Brommer des Jahres

Übermässiges Aufopfern für den Verein soll belohnt sein!

Aus diesem Grund gibt es seit dem Jahr 2000 die Kür zum Brommer des Jahres.

Bierbrommer des Jahres 2019

 

Nicht nur ein Charmeur wie er im Buche steht,

ist Brödu einer, der weiss wie Vieles geht.

Dieser Mann, der hat das gewisse Etwas,

ein Anlass mit ihm wird schnell zum Spass.

Humormässig voraus, nicht nur eine Nasenlänge,

erzählt er Witze, kommt schnell in die Gänge.

Für den Verein getan hat er eine ganze Menge,
tut sich auch bei Geselligem keine Zwänge.

Seine Taten haben sich über Jahre bewährt,

so hat er andern sein Tun erfolgreich gelehrt!

Brommer des Jahres

2018 Helfenstein Thomas

2017 Zurgilgen Michael

2016 Stocker Thomas

2015 Muff Patrick

2014 Dober Roland

2013 Schacher Markus

2012 Schacher Peter

2011 Brunner Lukas, Wüest Martin

2010 Baumli Beni, Burri René, Stalder Dömu, Muff Beat

2009 Ineichen Fabian

2008 Schmidiger Adrian

2007 Felber Marco

2006 Lang Roger

2005 Gärtner Armin

2004 Rigert Hubert

2003 Boog Adi

2002 Süess Turi

2001 Baumli Beni

2000 Estermann Lars